Seminare werden geladen...

Auch für uns immer wieder besonders:

Die NLP-Master Ausbildung, DVNLP

Unterschiedliche Voraussetzungen

Practitioner von verschiedenen Vorausbildern machen bei uns die Ausbildung zum NLP-Master. Neben unseren „eigenen“ Practitionern freuen wir uns immer auch von anderen Schulen die Practitioner in unseren Seminaren weiterzubilden. Dies ist für die Ausbildung eine echte Bereicherung. Andere Schwerpunkte, Übungen, Persönlichkeiten, Interessen und ein anderes Verständnis tragen zur Vielfältigkeit und zum Austausch untereinander bei. Eine gute Gruppendynamik schafft ein intensives Lernerlebnis. So entsteht aus einer Ansammlung von Menschen eine Gruppe mit einem Ziel. Das nennt man auch Team.

Was kannst Du von der NLP Master Ausbildung erwarten?

Es erwarten Dich

  • sieben interessante und thematisch gut gefüllte Seminar Wochenenden.
  • eine Intensivwoche, die ihren Namen verdient hat. (Als Bildungsurlaub möglich)
    Eine Woche Harz mit seinen kraftvollen und wunderschönen Plätzen. (Unterkunft ist separat zu buchen. Bitte sprich uns an)
  • ein spannendes Prüfungswochenende
  • Vier Trainer mit insgesamt über 40 Jahren Erfahrung. Sie stehen bereit ihr Wissen weiterzugeben und gleichzeitig neues von Euch zu lernen.
  • das Wissen und die Fertigkeiten, die für den NLP-Master Hannover, DVNLP nötig sind.
  • die Möglichkeit bei unseren Übungsabenden am 1. Und 3. Donnerstag im Monat, das gelernte zu üben.
  • Menschen kennen zu lernen, die das gleiche Interesse haben wie Du. Hier findest Du bestimmt einen Trainingspartner, mit dem Du üben und Dich austauschen kannst. Das ist die Gelegenheit sich gegenseitig zu coachen.
  • ein wertschätzendes Miteinander, Feedback, Supervision.
  • am Ende Dein Zertifikat als NLP-Master, DVNLP – natürlich mit Siegel.

Wofür kannst Du es gebrauchen?

Training und Coaching

Es gibt Dir das Handwerkszeug, um als Trainer und Coach zu arbeiten. Hast Du bisher als NLP-Practitioner ausschließlich „nach Rezept gekocht“ hast Du nun das Know-how, um „frei zu kochen“, neue Rezepte auszuprobieren.

Selbsterfahrung

War die Practionerausbildung noch sehr auf die Vermittlung der Inhalte konzentriert, geht es hier um die Anwendung auf einen selbst und die Begleitung der Prozesse der anderen. Von einem Master wird erwartet, dass er Prozesse sicher begleiten kann. Das wird in dieser Ausbildung vermittelt. Das bedeutet auch, dass wir vor schwierigen Themen nicht kneifen und der Selbsterfahrungsteil viel ausgeprägter ist. Das bedeutet natürlich nicht, dass die Ausbildung als Ersatz für eine Therapie dient oder dienen könnte.

Selbststeuerung

Du erhältst Tools, um die selbst zu steuern oder auch besser zu erkennen, wo Du Dir bei der Selbststeuerung Unterstützung holen solltest. Gleichzeitig lernst Du Menschen kennen, die Du dazu ansprechen kannst und genau wie Du diese Handwerkzeuge erlernen.

Prozesse durchschauen und beeinflussen

Du lernst Kommunikations- und Gruppenprozesse besser zu durchschauen. Gleichzeitig erlernst Du Methoden, um diese Prozesse zu steuern und für ein besseres Miteinander zu nutzen.

Menschen helfen

All das Gelernte versetzt Dich in die Lage, Menschen zu unterstützen und zu helfen. Wir versuchen Dir gleichzeitig die Grenzen von Hilfe aufzuzeigen. Denn keinem nutzt es, dass Du Dich aufreibst. Kein Coaching ohne Auftrag, keine Hilfe ohne Bitte, nie dem anderen die Verantwortung nehmen.

Teamentwicklung

„Ein gutes Team erkennt man daran, wie gut und zügig neue Mitglieder integriert werden.“ Dieses Zitat eines unserer Ausbilder geht mir durch den Kopf, wenn es um Teamentwicklung geht.

Doch wie erhält man ein „gutes“ Team?
Um zu wissen wo man steht, hilft es erst einmal zu analysieren, wo man steht. Hier hilft die Team-Uhr nach Bruce Tuckman. Findet man sich gerade, reibt man sich aneinander, stellt Regeln des Miteinanders auf oder ist man in der Leistungsphase? Also: Forming, Storming, Norming oder Performing? Was passiert wenn ein neues Gruppenmitglied dazu kommt. Wo steht man dann?

Sich dieser Phasen bewusst zu sein, hilft auch die Phasen zu meistern und bewusst zu durchschreiten.

Läuft alles gut, sind auch alle entspannt. Die Kommunikation ist authentisch. Tauchen aber Spannungen auf, so ändert sich häufig auch die Art des Umgangs und der Sprache. Dann treten häufig die Kategorien oder Rollen nach Virginia Satir auf: Der Beschwichtiger, der Ankläger, der Rationalisierer und der Ablenker. Ziel ist, die einzelnen Rollen zu identifizieren, das eigene Rollenverhalten zu erkennen und in einen authentischen Kommunikationsstil zu wandeln: der kongruente Typ.

Ein Team ist eine Gruppe mit einem gemeinsamen Ziel. Das heißt, die Sache, um die es geht, ist der Klebstoff, der die Gruppe zusammen hält. Da wo Nebenschauplätze wichtiger werden, als das Ziel, liegen Störungen vor, die man mit o.g. Modellen in Angriff nehmen kann. Das lernst Du in unserer Masterausbildung.

Verhaltensflexibilität

Wie wäre es wohl, in Sekundenschnelle in neue Gefühlszustände einzutauchen und negative Emotionen loszulassen? Ankern ist ein elementares Thema im Practitioner. Wir glauben, dass man das ausbauen und auf Master-Niveau betreiben kann.

Wenn Du deine gewünschten Denkstrukturen erweitern und die unerwünschten Muster lösen kannst. Ist das die perfekte Kombination aus lernen, entlernen und Glaubenssatzarbeit. Der Master gibt Dir die Tools um zu erkennen und zu verändern.

Werte, Normen und Überzeugungen

Nichts bestimmt unserer Handeln und Denken mehr. Wollen wir Veränderung, müssen wir an diesen stellen ansetzen. Doch wie ist das möglich? Was ist unsere innerste Antriebsfeder?

Diesem Thema nähern wir uns unter anderem mit dem CORE-Prozess.

Zu erkennen, wer man ist, ist wohl eine der tiefgreifendsten Selbsterfahrungen, die man machen kann. Und sie entspricht dem antiken Rat: „Erkenne Dich selbst“.

Erfolgsstrategien / von den Besten lernen

Wollen wir einen neue Fertigkeit oder Fähigkeit erlernen, suchen wir uns oft jemanden, der das Erstrebte besonders gut kann. Vorausgesetzt derjenige ist willens uns zu unterrichten, ist immer noch fraglich, ob er auch dazu in der Lage ist.

Denn: Nicht immer ist es die bewusste Kompetenz diejenige, die den Erfolg bringt. Viele unbewusste Komponenten führen zum Erfolg. Darüber sind sich viele Lehrmeister nicht im Klaren und geben dieses unbewusste Wissen auch nicht weiter.

Mit Hilfe von Modelling werden wir eigene und fremde Erfolgsstrategien erkennen und nutzbar machen. Näher kann man an nicht an den Wurzeln des NLP sein.

NLP und Hypnose im NLP Master

Leichte Trancezustände werden immer wieder im NLP eingesetzt. Genau genommen ist hier schon von Hypnose zu sprechen. Dies ist bitte nicht mit Showhypnose zu verwechseln und den – mehr oder weniger – abschreckenden Beispielen aus der Abendunterhaltung.

Wir vermitteln, wie Du sauber mit Hypnose umgehen und Ihre unglaubliche Wirkung mit den Methoden des NLP verbinden kannst. Dabei Arbeiten wir nach Milton Erickson und Dave Elman.

Du lernst die Grundlagen und einen fachmännischen Umgang mit Hypnose.

„Und je mehr Du die Methoden untereinander verknüpfst, umso erfolgreicher wirst Du werden…“

Nutze die Möglichkeiten unseres NLP-Master.

Die NLP Master Intensivwoche

Neben den Wochenendveranstaltungen haben wir in der Mitte der Ausbildung eine Intensivwoche eingebaut. 7 Tage NLP am Stück – der Harz mit seinen kraft- und wundervollen Orten – fernab des täglichen Lebens – Eintauchen in die Möglichkeiten – Gruppenprozesse – Selbsterkenntnis – loslassen – genießen. Im wunderschönen Harz werden wir Grenzen erkennen, überschreiten und viel für unsere Selbsterfahrung tun. Du wirst die Zeit dort nicht missen wollen.

Starte jetzt die nächste Stufe mit dem NLP Master in Hannover!

Was dabei herauskommt?

Ein fertig ausgebildeter NLP-Master, DVNLP.

Am Ende wirst Du sagen können, dass Du viele Erfahrungen machen konntest, dass es Dich weiter gebracht und Dich weiter entwickelt hat. Du hast Kommunikationsfähigkeiten und -fertigkeiten erlernt.

Du hast tolle Menschen kennen und schätzen gelernt, vielleicht sogar den ein oder anderen Freund gewonnen.

Du hast etwas für Dich getan. Du hast in Dich, Deine emotionale und intellektuelle Kompetenz investiert. Dabei hast Du mehr von Dir erfahren und gelernt, wie die anderen „ticken“.

Am Ende wirst Du sagen können: „Das hat sich wirklich gelohnt!“

Was spricht für den NLP Master in Hannover?

Neben der zentralen Erreichbarkeit durch die Verkehrsgünstige Lage gibt es einige Vorteile:

  • Hannover ist die Heimat der Denkmanager. Hier befinden sich unser Büro und unsere Seminarräume in der Oldekopstr. 2, 30659 Hannover. So können wir den Master preisgünstig – ohne zusätzliche fremde Raumkosten – unseren Teilnehmern anbieten.
  • Vier erfahrene Trainer stellen Dir Ihre Erfahrung zur Verfügung. Das bedeutet, Du kannst Dir von vier Trainern etwas abschauen, kannst Deinen eigenen Stil finden. Jeder Trainer darf seine Schokoladenseite Präsentieren und das was er an NLP besonders mag.
  • Hannover ist Messestadt und auf die Übernachtung von Menschen eingestellt. Einige preiswerte direkt bei uns in der Nähe (siehe separater Kasten mit Übernachtungsmöglichkeiten).
  • Hannover bietet viele Möglichkeiten außerhalb der Seminarzeiten seine Freizeit zu gestalten.
    Neben vielen tollen Gelegenheiten etwas zu essen und/oder zu trinken lockt ein Besuch der Herrenhäuser Gärten, des Zoo Hannover, Seaworld, des Varieté GOP, des Theaters oder der Oper.
    Siehe Hannover Tourismus
  • Unserer Seminarräume sind gut mit dem Auto erreichbar:
    Link zu Google Maps
    da nahe der A2 gelegen. Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln fährt man vom Hauptbahnhof bis Hannover, Kurze-Kamp-Straße 16 Minuten. Zu Fuß sind es dann noch 12 Minuten zu uns.
    Der Bus 135 bringt Dich bis zur Haltestelle Gartenheimstr. Die noch 7 Gehminuten von uns entfernt ist. Hier geht es zum Elektronischen Fahrplanauskunft.

Übernachtung in Hannover

Übernachten in Hannover

Egal ob Hotelzimmer oder Zimmer von privat. Hier erhaltet Ihr kostenlose Unterstützung bei der Buchung: http://www.hannover.de/Tourismus/…/Zimmervermittlung-Hannover

Folgende Hotels gibt es in der Nähe:

  • Hotel Viva Creativo, Im Heidkampe 80, 30659 Hannover (800 m)
  • Mercure Hannover Oldenburger Allee, Oldenburger Allee 1, 30659 Hannover(2.100 m)
  • Best Western Der Foehrenhof, Kirchhorster Str. 22, 30659 Hannover (2.100 m)
  • Première Classe HANNOVER, Rendsburger Str. 8, 30659 Hannover (2.200 m)

Über oben genannten Link zur Hannover-Tourist-Information erhaltet Ihr Informationen zu privat-Zimmern / Pension in Fußläufiger Nähe zu unseren Seminarräumen.