Jubelnde Menschen unter Regenbogen

Mindset und Ziele – mein Traum wird wahr

Jubelnde Menschen unter Regenbogen

Wir unterhalten uns direkt über das Thema „Mindset und Ziele“ und wie deine Träume wahr werden.

Auf der einen Seite hörst du immer, dass du dein Herzensbusiness leben musst und auch bei dem bleiben sollst, was du von Herzen gerne machst. Auf der anderen Seite sollst du auch deine Träume verwirklichen. Aber wann genau sollst du glücklich werden?

Häufig hören wir, dass jemand seinen Träumen und seinem Herzensbusiness nachgeht, allerdings keine Kunden dafür findet.

So kann es dir gelingen, das zu tun was du liebst und die Kunden auch bei dir kaufen

Zuerst beschäftigst du dich mit deinen Träumen und kannst dir anschließend Gedanken darüber machen, was du wirklich gerne tust. Welches Thema findest du richtig super? Worüber redest du total gerne? Womit kannst du dich voll und ganz identifizieren und welche Werte möchtest du vermitteln?

Dann ist es sehr wichtig zu wissen, welche Kunden du magst und welche Kunden dich auch toll finden. Natürlich solltest du nun für genau diese Kunden ein Problem lösen können und dir auch sicher sein, dass es ausreichend Nachfrage zu deinem Thema gibt.

Sei authentisch und bleibe bei dir selbst

Was genau bedeutet es nun authentisch zu sein? Bleibe immer ehrlich zu dir selbst und vertrete deine eigenen Werte. Eigentlich müsste auch jeder gute Coach und Trainer direkt seine Werte kennen und sie ohne nachzudenken nennen können.

Wenn du diese Basis geschaffen hast, kannst du dich um deine Kunden bemühen. Wenn du immer bei dir selbst bleibst und das vertrittst, wofür du wirklich stehst, wird dir die Arbeit wesentlich leichter fallen.

Hast du eine Vision, kannst du diese dem Kunden auch besser verkaufen. Viele Coaches und Trainer stehen allerdings so unter Druck und müssen unbedingt Geld verdienen. Daher bieten sie oft auch Dinge an, die sie eigentlich gar nicht wollen und vertreten. Ob die Arbeit unter diesen Bedingungen auch gut ist, ist wirklich fraglich.

Wie bekommst du nun die Kunden, die du wirklich möchtest?

Zwei Hände halten zueinander passende Puzzleteile

Finde Kunden, die zu dir passen

Da wir alle sehr vertriebserfahren sind, können wir dir das mit auf den Weg geben: Definiere deine Kundengruppe, finde heraus, wie diese Kundengruppe tickt und wo du sie findest. Zudem musst du genau wissen, wie du diese Zielgruppe ansprichst.

Wichtig ist dann auch der sogenannte Kittelbrennfaktor. Viele Menschen handeln nämlich erst dann, wenn ihnen der Kittel brennt und sie richtige Beweggründe haben. Das Produkt muss genau auf deine definierte Kundengruppe abgestimmt sein und die Kunden müssen natürlich auch bereit dazu sein, dafür Geld auszugeben.

Hierfür sind dann wieder Ziele wichtig. Plane diese möglichst nicht bis zum Jahresende durch, sondern sei auch flexibel für kleinere Ziele. Dadurch kannst du viel leichter prüfen, ob du auf dem richtigen Weg bist. Vielleicht funktioniert dieser Weg auch nicht, weil dein Ziel vielleicht doch nicht passt. Dann ändere dein Ziel einfach und überlege dir einen neuen Weg.

Die Mäusestrategie – so kannst du Veränderungen erfolgreich begegnen

In diesem Buch geht es um die verschiedenen Arten einer Problembewältigung und die Geschichte wird aus der Sicht von zwei Mäusen und zwei Zwergmenschen erzählt.

Diese machen sich täglich in einem Labyrinth auf die Suche nach Käse. Eines Tages haben sie einen riesigen Vorrat an Käse entdeckt. Die Zwergmenschen freuen sich über den Fund, werden von Tag zu Tag mehr träge und bemühen sich gar nicht mehr, neue Vorräte zu finden.

Die Mäuse hingegen haben sich Gedanken darüber gemacht, dass der Vorrat ja immer kleiner wird. Deshalb haben sie sich schon jetzt auf die Suche nach neuem Käse gemacht.

Plötzlich war der komplette Vorrat weg. die Zwergmenschen waren einfach nur verärgert darüber und hofften, dass der Käse von allein wieder zurückkommt. Die Mäuse hatten allerdings vorgesorgt.

Diese Geschichte sagt dir, dass du schon vorab auf Veränderungen vorbereitet sein solltest. Denke immer pragmatisch, ziehe durch das Labyrinth des Lebens und finde dein eigenes Käselager. Achte aber darauf, ob der Käse alt werden kann, weniger wird oder ob genügend nachkommt.

Genieße zwar den Moment, wenn alles super läuft und du genügend Kunden hast. Bilde dich aber trotzdem immer weiter, achte auf mögliche Veränderungen und sei darauf vorbereitet. Auch Stammkunden können jederzeit abspringen. Deshalb musst du immer im Gespräch bleiben und für „magere Zeiten“ auf weitere Kunden zugreifen können.

Du darfst natürlich trauern, wenn du einen wichtigen Kunden verlierst. Diese Trauer musst du aber auch wieder hinter dir lassen und positiv neuen Geschäftsbeziehungen entgegenblicken.

Diese Tipps geben wir dir zum Thema Mindset, Ziele und Träume mit auf den Weg

Mach immer weiter, verlasse deine Komfortzone und liebe das, was du tust. Sei aktiv, geh auf Network-Events und tausche dich aus. Trau dich, Menschen direkt anzusprechen und versteck dich nicht nur hinter Texten auf deinen Social-Media-Kanälen. Sei in der Ansprache immer aktiv und nicht passiv, also warte nicht darauf, dass sich jemand bei dir meldet. Melde vielmehr du dich bei anderen.

Die Hilfe, um deine Träume als Trainer und Coach zu verwirklichen

Du absolvierst eine Ausbildung, wirst mit enorm viel Input gefüttert, doch was passiert danach? Wo bleiben deine Kunden? Wie bewirbst du dein Business sinnvoll?

In den meisten Ausbildungen lernst du nur die Theorie und etwas Praxis, welche du für dein Unternehmen als Trainer und Coach benötigst. Alles drumherum wird jedoch meist vergessen.

Wir Denkmanager freuen uns daher, dir eine extrem umfangreiche Coachingausbildung anzubieten. Du lernst schon während der Ausbildung, wie du deine ersten Kunden generierst. Deshalb können wir direkt schon Supervisionen durchführen und du kannst dich ständig verbessern.

Gemeinsam lernst du mit uns gleichzeitig, deine eigene Marke aufzubauen, dich zu positionieren und wir geben dir hilfreiche Tipps für dein Onlinemarketing. Wir möchten dir nicht nur die effektivsten Coaching-Methoden beibringen, sondern helfen dir dabei, dass du direkt nach der Ausbildung auf eigenen Beinen stehen kannst.

Hier findest du mehr Infos zur Ausbildung.

So wird es dir gelingen, deine Träume zu verwirklichen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.